Menü

Mehr Kompetenz in Gesundheitsfragen


Neue Kurse ab November 2020


Grundlehrgang Klassische Homöopathie

Heilpraktikerschule Moosburg
5 x Mittwoch abends, 18:00-21:00 Uhr, ab dem 3. Februar 2021

Modul 2

Lerninhalte: Im Mittelpunkt des zweiten Teils des Grundlehrgangs Klassische Homöopathie steht die Vorgehensweise bei der Behandlung akuter und chronischer Beschwerden; Es werden sowohl Theorie/Methodik als auch das praktische Arbeiten mit dem Repertorium und Arzneimittellehre vermittelt  Vertiefung der Grundlagen, Arzneireaktionen; Unterdrückung; Folgeverschreibung; Bearbeiten von Fallbeispielen; Vorgehensweise bei der Behandlung chronischer Beschwerden; Einführung in die Miasmenlehre.

  •  - Rheumatische Beschwerden, Bewegungsapparat
  •  - Husten, chronische Atemwegsbeschwerden
  •  - Frauenheilkunde, Schwangerschaft, Geburt                             
  •  - Verdauungsstörungen
  •  - Vertiefung der Miasmenlehre

 

Modul 3

ab dem 14. April 2021

Lerninhalte: Die Vorgehensweise bei einer Konstitutionsbehandlung, Beurteilungsintervalle, Folgeverschreibung, Arzneimittelverwandtschaften; die Vertiefung der Miasmenlehre; Bearbeitung von Fallbeispielen. Weitere neue Arzneimittelbilder, werden anhand folgender Themen besprochen: Schlafstörungen; Gemütsbeschwerden, die Behandlung einer Grippe und Hauterkrankungen.

  •   - Schlafstörungen
  •   - Die Behandlung von Gemütsbeschwerden, Teil 1
  •   - Die Behandlung von Gemütsbeschwerden, Teil 2
  •   - Die homöopathische Behandlung einer Grippe
  •   - Hauterkrankungen

 

Modul 4

ab dem 23. Juni 2021

Lerninhalte: Die Konstitutionsbehandlung, Fallbearbeitung nach den unterschiedlichen Methoden in der Homöopathie (Kent, Bönninghausen, Boger, Vitoulkas, Scholten, Sankaran, Vijayakar); sogenannte „kleine Mittel“; wichtige Arzneimittelbilder, werden anhand der Themen: Kopfschmerzen, Schwindel, nervöse Erschöpfung u.a. besprochen.

  •  - Schwindel und Kopfschmerzen
  •  - Die unterschiedlichen Methoden der homöopathischen Arbeitsweisen nach Kent, Bönninghausen, Boger, u.a.
  •  - Wie findet man sogenannte "kleine Mittel"
  •  - Depression, Burnout und nervöse Erschöpfung
  •  - Hauterkrankungen

Für das Modul 4 werden Grundkenntnisse über die Homöopathische Therapiemethode vorausgesetzt, bzw. das Absolvieren der Module 1 bis 3. Wenn sich die Möglichkeit ergibt, führen wir auch Life-Anamnesen durch.

 

Grundlehrgang Klassische Homöopathie

Heilpraktikerschule Moosburg
5 x Mittwoch abends, 18:00-21:00 Uhr

Modul 1

Lerninhalte: Grundwissen zur praktischen Behandlung akuter Beschwerden; Verständnis der homöopathischen Prinzipien. Das Vorgehen von der Anamnese bis zum korrekten Arzneimittel. Hierarchisierungs- und  Repertorisationstechniken, Beurteilung eines Fallverlaufs, Bearbeiten von Fallbeispielen. Wichtige Arzneimittelbilder.

  • 21.10.2020 - Die Bearbeitung eines Falles
  • 28.10.2020 - Die akute Behandlung von Schmerzen
  • 11.11.2020 - Die akute Behandlung von Erkältungskrankheiten                            
  • 18.11.2020 - Akut oder chronisch
  • 25.11.2020 - Homöopathie bei chronischen Beschwerden

Grundlehrgang Klassische Homöopathie

MFZ Ludwigsburg

2021

Modul 1

30./31. Januar 2021

Modul 2

27./28. März 2021

Modul 3

17./18 April 2021

Modul 4

19./20. Juni 2021



Fachseminare 2020/2021


"Schlafstörungen und Unruhezustände" Seminar an der Akademie für Homöopathie

Freitag 27.11.2020, von 14:15 bis 18:30 Uhr,Akademie für Homöopathie, Grubmühlerfeldstr. 14, 82131 Gauting bei München.

„Schlafstörungen und Unruhezustände“

Einen großen Teil seines Lebens verbringt der Mensch im Schlaf. Allerdings leiden über 15 % der Bevölkerung, Erwachsene und Kinder, an Schlafstörungen. Die Ursache für dieses Problem kann sowohl nervös, psychisch, hormonell als auch organisch sein. Nur eine wirkliche Ursachenbehandlung kann hier helfen. Homöopathie und Korrekturen an der Lebensführung können den erholsamen Schlaf wieder zurückbringen.

Inhalte des Seminars: Klinisches Wissen und Differenzialdiagnostik der möglichen Ursachen von Schlafstörungen, die Auswahl der richtigen Symptome und Rubriken, Arzneien mit typischem Bezug zu Schlafstörungen, Bearbeitung von Fällen.

Homöopathisches Fachseminar "Die Schilddrüse, eine kleine Drüse mit großer Wirkung"

Freitag, 5. Februar 2021, 14:00 - 18:00 Uhr, an der Heilpraktikerschule Moosburg

Kaum ein Organ unseres Körpers greift in so viele Stoffwechselvorgänge und Körperreaktionen ein wie die Schilddrüse.

Deshalb beinträchtigen Funktionsstörungen dieser Drüse den Organismus erheblich auf allen Ebenen. In den letzten Jahren ist der Anteil der Menschen, die an Dysfunktionen, Entzündungen, Autoimmunprozessen, oder gar an Gewebsveränderungen dieser Drüse leiden, trotz Jodsubstitution und trotz Hormongaben, deutlich gestiegen. Grund genug, sich mit der homöopathischen Behandlung dieser Beschwerden zu befassen.

Anhand von Papierfällen aus der Praxis des Dozenten und der Literatur werden wir die Vorgehensweise zum Auffinden der homöopathischen Arzneien üben. Dabei vertiefen wir unser Wissen der Arzneien und lernen einige neue Mittel kennen.

"Hauterkrankungen im miasmatischen Kontext", Seminar am 20. Februar 2021 in Ansbach

Hauterkrankungen sind, sofern sie nicht durch äußere Faktoren entstanden sind, immer eine Folge von inneren Vorgängen. Deshalb ist zur Heilung eine Behandlung der inneren Krankheit erforderlich. Die Homöopathische Konstitutionstherapie ist dazu bestens geeignet, sowohl das äußere, als auch das innere Leiden zu heilen.

Seminarinhalte: In wieweit sind Hauterscheinungen bei der homöopathischen Therapie zu berücksichtigen, welcher Rang in der Hierarchie haben die Hautsymptome, inwiefern spielt die miasmatische Beurteilung eine Rolle, wie wichtig sind Hautsymptome für die Beurteilung des Heilungsverlaufes?  Anhand von Fallbeispielen und Arzneimittelbildern wollen wir diese Fragen näher beleuchten.

Neue Ausbildung Heilpraktiker

an der Heilpraktikerschule der VHS Moosburg, Beginn 24. September 2020


Prüfungsvorbereitungskurs an der Heilpraktikerschule der VHS Moosburg

Beginnt regelmäßig drei bis vier Monate vor dem Prüfungstermin

Dieser Kurs bereitet Heilpraktikeranwärter und Physiotherapeuten mit medizinischem Vorwissen gezielt auf die Schriftliche und Mündliche Heilpraktikerprüfung vor. Wir wiederholen dabei die prüfungsrelevanten Themengebiete und geben Ihnen Strategien und Tipps zum Umgang mit den Prüfungsfragen und mit der Prüfungssituation. Der aktuelle Kurs läuft ab 2. Dezember 2020. Der nächste Kurs beginnt am 8. Juni 2021.


Anmeldung für alle Kurse und Seminare bitte telefonisch am Veranstaltungsort,
telefonisch unter 08703/9053-432
oder per E-Mail: bergmann-praxis@t-online.de


Für alle, die mehr wissen wollen.